Apps

Entwicklung von Webapps im Browser, Mobile Apps für Android/iPhone und Desktop Apps für Windows/MacOS/Linux

Eine App für Kunden oder Mitarbeiter ist heutzutage fast die Norm. Kunden profitieren von einer neuen Art und Weise, mit Ihren Produkten zu interagieren, beispielsweise mittels eines Produkt-Konfigurators, in dem sich Ihr Kunde sein Wunsch-Produkt zusammenstellen kann. Ihre Mitarbeiter profitieren von einer Steigerung der Produktivität durch eine zentrale Erfassung und Koordination der Arbeitsabläufe. Ihr gesamtes Unternehmen profitiert von einer neuen Transparenz innerhalb Ihrer Arbeitsabläufe, die aufgrund der Erfassung der relevanten Daten entsteht.

Die Verwendung der richtigen Apps trägt maßgeblich dazu bei, die Versprechungen der Digitalisierung für Ihr Unternehmen einzulösen.

TurnDigital entwickelt maßgeschneiderte Apps für Ihre Websites/Webshops (Webapps), für Smartphones (Mobile Apps) und für den PC (Desktop Apps). In den folgenden Abschnitten sind die Einzelheiten beschrieben.

Webapps

Webapps sind Anwendungen, die Sie über Ihren Browser (Chrome , Firefox, …) steuern. Gute Beispiele für Webapps sind Suchmaschinen, Online-Banking und Online-Shops. Grob gesagt sind Webapps die Websites, auf denen die Nutzer nicht nur Inhalte lesen, sondern auch Eingaben tätigen können.

Webapps können auf fast jeder Art Endgerät (PC, Smartphone oder Tablet) verwendet werden, ohne eine vorherige Installation. Dies ist ein riesiger Vorteil gegenüber Mobile und Desktop Apps, da viele Nutzer nicht bereit sind, für jede kleine Sache eine weitere App zu installieren. Einzige Vorraussetzung ist ein Browser, der auf so gut wie allen Geräten bereits vorinstalliert ist, sowie eine Netzwerkverbindung, um die Webapp aufzurufen.

Verwenden Sie Webapps, wenn die Sie mit Ihren Nutzern über eine Website interagieren wollen, und dies mit jeder Art Endgerät möglich sein soll.

Mobile Apps

Mobile Apps sind das, was umgangsprachlich unter dem Begriff “App” verstanden wird: Anwendungen für Ihr iPhone/Android Smartphone. Einmal installiert, kann die Mobile App prinzipiell auch offline verwendet werden. Bei Ladezeiten und Schnelligkeit sind Mobile Apps i.d.R. Webapps überlegen. Im Unterschied zu Webapps, ist es bei Mobile Apps einfacher möglich, die Sensoren, Mikrofone und Kameras im Smartphone zu verwenden.

Verwenden Sie Mobile Apps, wenn ein hoher Komfort für Smartphone-Nutzer im Vordergrund steht, oder der Funktionsumfang von Webapps nicht ausreicht.

Desktop Apps

Desktop Apps sind klassische PC-Anwendungen für Ihren Windows/MacOS/Linux Rechner, früher oft auch einfach “Programme” genannt. Der Hauptvorteil bei Desktop Apps liegt in der Hardware von normalen Rechnern und Laptops, die jedem Smartphone weit überlegen ist. Prozessor, Arbeitsspeicher und Festplattenspeicher ermöglichen Berechnungen, die für Webapps oder Mobile Apps viel zu aufwendig sind. Außerdem ist es möglich Programme im Hintergrund arbeiten zu lassen, so dass der Nutzer seine Zeit anderen Programmen widmen kann. Desktop Apps profitieren auch von der Anwesenheit von Eingabegeräten wie der Tastatur, was das Schreiben langer Texte erleichtert.

Mit Desktop Apps ist es auch möglich, Webapps unabhängig vom Browser verwendbar zu machen, um eine hochwertige Wahrnehmung beim Nutzer zu erzeugen.

Verwenden Sie Desktop Apps, wenn die Anwendung hohe Leistungsanforderungen besitzt, oder der Komfort für PC-Nutzer erhöht werden soll.